Freizeit und Kultur

Ochsenhausen – im Himmelreich des Barock

Ochsenhausen, direkt an der oberschwäbischen Barockstraße gelegen, beeindruckt vor allem durch die Klosteranlage. Aber auch Kultur und Kunst, die Museumsbahn „Öchsle“ oder Rad- und Wanderwege machen das Freizeitangebot in Ochsenhausen vielfältig.
» mehr

Klosteranlage & Klostermuseum

Die ehemalige Benediktiner-Reichsabtei, deren Klosterkirche im Jahr 1093 ihre Weihe hatte, prägt das Stadtbild von Ochsenhausen. Nicht nur die Klosterkirche St. Georg und das Konventgebäude, sondern besonders das Klostermuseum sind einen Besuch wert. Dort werden wechselnde Kunst- und Kulturausstellungen präsentiert, sowie Konzertveranstaltungen, die in den historischen Räumlichkeiten ganz besonders zu genießen sind.
» mehr

Öchsle-Bahn

Die historische Museumsbahn gilt als Kulturdenkmal, fährt zwischen Biberach an der Riß und Ochsenhausen und ist ein einzigartiges Erlebnis.
» mehr

Aktiv – Wandern & Radfahren

Gut ausgebaute Rad- und Wanderwege sind die beste Voraussetzung, die herrliche Landschaft rund um Ochsenhausen zu erkunden.
» mehr

Ausflüge – die Wege sind nicht weit

In nur 12 Minuten sind Sie auf der Autobahn A7. Nutzen Sie Ochsenhausen als Ihren Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region, beispielsweise:

  • Memmingen, 24 Autominuten
  • Kempten im Allgäu, 37 Autominuten
  • Ulm, 39 Autominuten
  • Ravensburg, 48 Autominuten
  • Lindau am Bodensee, 50 Autominuten
  • Bregenz, 55 Autominuten

Veranstaltungskalender

Schauen Sie doch einfach vorbei, in unserem Veranstaltungskalender der Stadt Ochsenhausen.
» mehr